Containerschiff blockiert Suezkanalpassage

Sehr geehrter Kunde,

Wie Sie vielleicht bereits wissen, ist die Passage des Suezkanals derzeit für Schiffe in beide Richtungen gesperrt. Ein von Evergreen Marine betriebenes Containerschiff wurde am frühen Dienstag, dem 23. März, von starken Winden und einem Sandsturm vom Kurs abgehalten.

Die in Panama registrierte und von der Reederei Evergreen betriebene Ever Given war von China aus in die niederländische Hafenstadt Rotterdam unterwegs und fuhr auf dem Weg zum Mittelmeer durch den Kanal nach Norden.

Leider ist der Operationsversuch, das Schiff während der Nacht wieder flott zu machen, gescheitert. Zwei Bagger werden die ganze Nacht über weiterbaggern. Zu diesem Zeitpunkt (0015 Uhr Ortszeit in Suez, Ägypten) wurde der Abschleppdienst für den Rest der Nacht eingestellt und wird zwischen 08:00 und 09:00 Uhr Ortszeit wieder aufgenommen.

Der Vorfall führt weiterhin zu langen Staus auf der Wasserstraße, verhindert das Vorbeifahren von Schiffen und führt zu Verzögerungen.